Warum und wie verwendet terminbar Cookies?

Cookie (engl., zu deutsch Keks)

Ein Cookie ist heute eine Textdatei, welche im Browser gespeichert wird. Sie enthält u.a. Daten über besuchte Webseiten und kann u.a. vom Website-Betreiber dazu genutzt werden, dass sich ein Benutzer beim wiederholten Besuch einer Website nicht erneut anmelden muss.
Session-Cookies

Session-Cookies speichern für eine bestimmte Session (deutsch: Sitzung) bestimmte Daten für den reibungslosen Ablauf der Website. Diese sind meist nicht personenbezogen und daher meist unbedenklich. Sie werden vom Browser nach dem Beenden gelöscht.
Was macht terminbar damit?

Wir nutzen für den Betrieb die Session-Cookies. Für Cookies von Google und Facebook erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr.
Sie können die Cookies in Ihrem Browser auch deaktivieren - schauen Sie dazu in den Einstellungen des Browsers nach oder wenden Sich bei Bedarf an dessen Support.